Archive for July, 2008

Das Geheimnis des Blues

Monday, July 28th, 2008

Irgendwie, egal wie oft ich versuche einen Blues zu spielen, klingen sämtliche Betrebungen doch niemals authentisch; mal is er zu fröhlich, mal zu eintönig und fast immer nur langweilig. Analog zu einer Metapher, die einer bekannten Fernsehserie entstammt, klänge richtiger Blues nach einem guten Ale, während meine Versuche höchstens Root Beer gleichzusetzen wären. Nun - endlich - fand ich den Grund meiner Unfähigkeit. Er steht in einem Text von Lame Mango Washington beschrieben:

mehr »